Der Hund ist ein soziales Lebewesen, das sehr sensibel auf seine Umwelt reagiert. Hochbegabt auf dem Gebiet der Beobachtungen, weiß er nach kurzer Zeit in seiner neuen Familie, wo Stärken und Schwächen seiner Menschen liegen.
Die Ursachen unerwünschten oder der Situation nicht angepassten Verhaltens sind vielfältig und beeinflußt von Genetik , der Vorgeschichte, gesammelten Erfahrungen und /oder der Ernährung. Selten hat der Hund ein Problem mit seinem eigenen Verhalten, der Zweibeiner dafür umso mehr.)

Auf der soliden Basis gegenseitigen Vertrauens und der Orientierung an seinem Menschen werden - situativ und dem Hund angepaßt - Freiräume gewährt, aber auch Grenzen aufgezeigt.

Unsere Arbeit umfasst ein Erstgespräch und eine anfolgende Verhaltensanalyse. Danach entscheiden wir gemeinsam, ob die Teilnahme an Gruppenstunden; Einzelunterricht oder eine weitere telefonische oder schriftliche Betreuung der richtige Weg für Sie und Ihren Vierbeiner ist.

Erstgespräch:

Das Erstgespräch findet in der Regel ohne Hund in unserem Büro statt.
Diese oft als "Anamnese" (wörtlich "das In-Worte-Fassen von Vergangenem") bezeichnete Unterhaltung und dient dazu, den "ist-Zustand" und Ihre "so-soll-es-sein"-Vorstellung zu definieren. Dauer ca. 45 Minuten, 49 €

Verhaltensanalyse mit Auswertung:

Sie möchten manche Verhaltensweisen Ihres Vierbeiners ändern.
Doch die Sichtweise eines jeden Hundebesitzers ist vom Alltag beeinflusst und nicht immer objektiv. Und manchmal geht alles so schnell, dass Sie keine Zeit zum Beobachten haben, sondern nur mit "Schadensbegrenzung" beschäftigt sind.
Genau an dieser Stelle setzt unsere Verhaltensanalyse an. Mit dem unbestechlichen Blick einer Videokamera halten wir die Verhaltensmuster Ihres Hundes in geplanten Situationen fest.

Wie ist das Bindungs- und Beziehungsverhalten?  Wie reagiert Ihr Hund in Stresssituationen?  Wohin orientiert er sich? Hat er Ideen? Verlässt er sich auf seine Menschen? Wer führt in solchen Momenten? Welchen Einfluß auf das Verhalten des Vierbeiners hat sein Mensch?

Bei der gemeinsamen Auswertung erhalten Sie eine erste Einschätzung des Hundes und der gefilmten Szenen, erste Übungen bzw Veränderungen für den Alltag schliessen sich an.

Die Verhaltensanalyse dauert in der Regel 1,5 bis 2 Stunden und wird mit 120 € berechnet.